1. Seite - ... - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - ... - Letzte Seite

Lehrgänge im Web (10.09.2012)

lectures4you ist eine Linkliste kostenfreier Webseiten, die Lehrgänge oder nach Themen sortierte Infoseiten bereitstellen. lectures4you richtet sich zwar hauptsächlich an Studenten, ist aber als Informationsquelle oder online-Lernangebot sicherlich auch für die Schule interessant. Zu finden sind Angebote für den natur- und gesellschaftswissenschaftlichen Unterricht, Mathematik, Sprachen, Religion und für weitere Fächer. Hilfreich ist die Angabe des Schwierigkeitsgrads der aufgelisteten Online-Lehrseiten sowie die integrierte Suchfunktion.

Zu den Online-Lehrgängen ► www.lectures4you.de

Lehrpläne online (02.09.2013)

Bei "lehrer-online" finden Sie eine Linkliste zu den Lehrplänen der Bundesländer, soweit diese online verfügbar sind.

Zu der Linkliste bei ► lehrer-online.de

Leitfaden "Social Media" (19.11.2013)

Die drei Berufsverbände der Lehrerschaft in der Schweiz, in Deutschland und Österreich ... haben gemeinsam den  "Leitfaden Social Media" speziell für Lehrerinnen, Lehrer und Schulleitungen herausgegeben, der Hilfestellung beim Umgang mit sozialen Medien bieten will.
(Text übernommen von bildungsserver.de - 07.10.2013)

Zum ► Leitfaden

 

 

 

Leitfaden inklusive Filmbildung (15.05.2013)

Leitfaden zur inklusiven Filmbildung veröffentlicht
Die 80-seitige Publikation von VISION KINO richtet sich an Lehrkräfte, Medienpädagogen/innen, Kinobetreiber/innen und an alle Multiplikatoren/innen, die sich für das Thema inklusive Filmbildung interessieren.
Der Leitfaden beschreibt, was Inklusion bedeutet, worin die Chancen einer inklusiven Filmbildung liegen und welches die Voraussetzungen und Rahmenbedingungen inklusiver Filmbildung sind.
(Text übernommen von www.mekonet.de - 13.05.2013)

Zu weiteren Infos und zum Leitfaden ► www.mekonet.de

Lernmodul - Fotos erzählen Geschichten (02.07.2013)

Ein interaktives Lernmodul des LWL

"Wie Fotos Geschichte erzählen"

Mit Hilfe interaktiver Computermodule kann jeweils ein historisches Bild aus dem Archiv des LWL - im wahrsten Sinne des Wortes - unter die Lupe genommen werden. Die einzelnen Module (zur Zeit 6 Stück) behandeln einen thematischen Schwerpunkt (z.B. "Ferienzeit vor 100 Jahren") und müssen von der Downloadseite des Archivs heruntergeladen werden. (Text z.T. von lwl.org - 15.05.2013)

Zu den Lernmodulen beim ► LWL

Lernportal Energie und Wasser (12.03.2014)

Ein Lern- und Lehrportal des Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft e.V.

Das Internetportal "Energie macht Schule" stellt umfangreiches Informations- und Unterrichtsmaterial rund um das Thema Energie zur Verfügung.
Zu den Themen zählen u.a. "Naturwissenschaftliche Grundlagen" oder "Erneuerbare Energien". Das Lehr- und Lernmaterialien, die Videoclips sowie die Spiel- und Experimentierempfehlungen rund um das Thema "Kraftwerke" zählen zu den beliebtesten Seiten des Portals.

 Zum Internetportal ► energie-macht-schule.de

LfM-vernetzte Öffentlichkeit (12.06.2014)

Video und Broschüre der Landesanstalt für Medien

Unser privates und unser öffentliches Leben sind vernetzt. Die sozialen Medien heben die gewohnte Trennung zwischen öffentlicher und privater Sphäre auf. Wie verändert sich dadurch unsere Art, mit Informationen umzugehen? Wie kann zukünftig noch ein verbindlicher Diskurs über gesellschaftliche Probleme geführt werden? Was bedeutet das für die klassischen Medien und für journalistisches Arbeiten? (Text übernommen von LfM - 12.06.2014)

Zu den Bröschüren der ► lfm-nrw.de

Zum Video bei ► youtube.com

losleser.de (02.04.2014)

losleser.de ist ein Portal für Acht- bis Zwölfjährige, das zum Lesen anregen und auf eine sichere Nutzung des Internets hinweisen will. Die Kinder können hier ihre Lieblingsbücher (oder Zeitschriften und Comics) mit Hilfe von Texten, Bildern und Audiodateien im Internet präsentieren, ein eigenes kleines Quiz erstellen und andere Vorstellungen bewerten. Sie werden dabei von Lehrern betreut, die Lesegruppen anlegen, in denen die Schülerinnen und Schüler ihren Lesestoff vorstellen.

Zum Portal ► losleser.de

Materialien Pubertät (06.11.2013)

ABOUT YOU - Unterricht rund um die Pubertät

Das Themenportal Pubertät (bei Lehrer-Online) begleitet Lehrerinnen und Lehrer beim Unterricht zum Thema Pubertät: Direkt im Unterricht einsetzbare Materialien erleichtern die Vorbereitung, für Schülerinnen können Broschüren kostenfrei bestellt werden. Und eine Linksammlung unterstützt Lehrkraft und Lernende bei der Vorbereitung und bei vertiefenden Recherchen.
(Text übernommen von About You - 06.11.2013)

Zum Portal ► About You

 

Materialien zur Sexualaufklärung (05.06.2012)

aufgeklärt, selbstbestimmt und fair

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) hat in Zusammenarbeit mit den Kultusministerien der Länder eine neue Schriftenreihe "aufgeklärt, selbstbestimmt und fair" zur Sexualaufklärung in der Schule entwickelt.

Das Heft 1 "Sexualität und Sexualerziehung - Grundlagen" können Lehrerinnen und Lehrer bei der BZgA unter der Bestellnummer 20490100 per E-Mail unter order@bzga.de sowie per Fax unter 0221-8992257 kostenlos bestellen.

Weiter Infos bei der ► www.bzga.de/

Mathe im Advent (21.11.2012)

Mathe im Advent ist wieder online!

Ab dem 1. Dezember können Schülerinnen und Schüler jeden Tag ein Türchen öffnen und weihnachtliche Aufgaben lösen. Eine Registrierung ist notwendig, die Teilnahme aber kostenfrei.
Die ausgedachten Geschichten sollen einen neuen Blick auf die Mathematik eröffnen: Sie sind spannend, kreativ und nützlich – und sollen auch richtig Spaß machen!
Die Kalender sind für alle geeignet, die Spaß am Denken und Knobeln haben, egal welche Schulform sie besuchen. Im Spaßaccount können sogar Erwachsene mitspielen. Schülerinnen und Schüler der 4. bis 6. Klasse und der 7. bis 9. Klasse können tolle Preise gewinnen.
(Text teilweise übernommen von 2Mathe-im-Advent")

Zum Mathe►Adventskalender 

Mathe im Advent (13.11.2014)

alle Jahre wieder ... der digitale Adventskalender Mathematik

Für: Klassen 4-6 / Klassen 7-9 / Klassen 10+

Zum ► Adventskalender

Matheaufgaben Online stellen (19.01.2012)

Bettermarks ist ein Online-Mathetrainer, der sowohl in der Schule als auch privat genutzt werden kann. Über das System können Lehrer kostenlos Hausaufgaben und Übungen erstellen. Es wertet die Ergebnisse der Schüler automatisch aus und kann LehrerInnen bei der individuellen Förderung ihrer SchülerInnen unterstützen.
Für die Schule kostenlos

http://de.bettermarks.com/fuer-lehrer/bettermarks-fuer-lehrer.html

 

Mauer-Dokumentation Online (05.11.2014)

Berliner Mauer - Geschichte und Dokumentation

Umfabgreiches Infomaterial zur Geschichte des Mauerbaus (Texte - Bilder - Videos ...) z.T. noch im Aufbau.

Zur Online-Dokumentation ► www.berliner-mauer.de

mBook Gemeinsames Lernen (27.01.2020)

Inklusion im Fachunterricht mit einem digitalen Schulbuch gestalten
Der Grundgedanke des mBook GL ist das differenzierte Lernen am gemeinsamen Gegenstand. Dafür wurde das bestehende mBook NRW mit einer "Magic Toolbar" erweitert. Dieses Werkzeug ermöglicht es Lernenden, genau die Hilfe zu bekommen, die sie benötigen. Die Bandbreite der Unterstützung reicht von technischen Rezeptionshilfen (eingesprochene Texte als Audios, Übersetzungsfunktion für zahlreiche Sprachen, alternative Schriftart, Einstellungen der Seitenhintergründe und Helligkeitsvarianten) über ein Auswahlmenü für Textkomplexitäten bis hin zu neuen inhaltlichen Herangehensweisen, z. B. in Form personalisiert erzählender Animationsvideos. 15 neue Kapitel, die Inklusion und Exklusion zum Inhalt machen, sowie Lehrerhinweise zum Gemeinsamen Lernen, bieten weitere Unterstützung.
Alle Schulen in NRW haben ab sofort die Gelegenheit das Lernen und Unterrichten mit dem mBook Gemeinsames Lernen bis 2025 kostenfrei zu erproben.
Das mBook Gemeinsames Lernen ist über "Digitale Schule NRW — das Portal für multimediales Lernen" im Internet erreichbar.

Infos zum "mBook Gemeinsames Lernen"


Sie können Ihre Schule dort registrieren und kostenfreie Nutzungslizenzen für das mBook Gemeinsames Lernen erhalten. Weitere Informationen zum Vorgehen finden Sie auf der Registrierungsseite des Portals in einem kurzen Video.

(Quelle: Medienberatung NRW - 2020)
 

Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen (04.03.2015)

Mit der Studienreihe KIM (Kindheit-Internet-Medien) untersucht der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) seit 1999 den Stellenwert der Medien im Alltag der 6- bis 13-jährigen Kinder in Deutschland. Mit der JIM Studie wird der Medienumgang der Jugendlichen von 12 bis 19 Jahren schon seit 1998 untersucht. Alle aktuellen Studien und weitere Infos zu mini-KIM und FIM-Studien erhalten sie hier:
 

Zur Studie ► www.mpfs.de

Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen (09.01.2020)

Der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest untersucht seit 1998 die Mediennutzung und das Verhalten im Umgang mit Medien bei Kindern und Jugendlichen. Die aktuellen Studien (z.B. JIM - und KIM-Studien) sind unter nachfolgendem Link abzurufen.

Studien zur Mediennutzung

 

 

 

Medienportal Spinxx (16.10.2013)

Ein Medienportal von Jugendlichen/Kindern für Jugendliche/Kinder

Auf der Internetplattform des jfc Medienzentrums in Köln veröffentlichen Kinder und Jugendliche ihre Sicht auf die Medienwelt. Sie verfassen Kritiken zu Filmen, Fernsehsendungen, Computerspielen und Büchern oder veröffentlichen Reportagen, Interviews und Filme rund um's Mediengeschehen. Die Arbeiten entstehen in Freizeit- oder Schulredaktionen, auf Festivals oder als Gastbeiträge. (Text übernommen von Spinxx - 16.10.2013)

Weitere Informationen beim Medienportal ► spinxx.de

 

 

MedienQuiz Online (17.11.2014)

Beim "MedienQuiz" kann die ganze Familie spielerisch ihr Wissen testen. Das Quiz wurde in dieser neuen Version um den Themenbereich Computerspiele erweitert und umfasst nun über 500 Fragen. Um die Fragen erfolgreich zu lösen, müssen die Familienmitglieder zusammenarbeiten und sich gegenseitig helfen. 

Zum ► MedienQuiz

Microsoft Office 365 für Bildungseinrichtungen (19.10.2012)

Kostenloses Cloud-Angebot für Bildungseinrichtungen

Die neue Microsoft Online-Lösung Office 365 für Bildungseinrichtungen, die seit Sommer dieses Jahres auf dem Markt ist, ermöglicht Schulen und Hochschulen den Aufbau IT-gestützter Lernwelten in der Cloud. Sie beinhaltet mit Exchange Online, SharePoint Online, Office Web Apps, Lync Online und Office 2010 die gleichen Services, die Unternehmen mit Office 365 zur Verfügung stehen. Schüler bekommen so schon während ihrer Schullaufbahn Zugang zur Cloud-Technologie.
(Text z.T. übernommen von "BildungsKlick.de" 11.10.2012)

Weitere Infiormationen bei ► bildungsklick.de

Oder direkt bei ► www.edu365.de und www.microsoft.com

MindMaps im Unterricht (29.10.2012)

Strukturieren: MindMaps im Unterricht - online und offline

MindMaps eignen sich für alle Schulstufen und -fächer. Bei Lehrer-Online wurde ein Fachartikel veröffentlich, der Basiswissen vermittelt und Vor- und Nachteile verschiedener MindMap-Programme für die Online- und die Offline-Nutzung beleuchtet.
(Text z.T. übernommen von Lehrer-Online)

Zum Fachartikel www.lehrer-online.de

Mit Fotos Geschichte lernen (17.05.2013)

Angebote des LWL-Bildarchivs (nicht nur) für den Geschichtsunterricht

In diesem Archiv finden Sie hochwertiges Bildmaterial aus der eigenen Region. Aus der Zeit von 1850 bis heute sind schon 50.000 Fotografien online verfügbar.
Für Bildungs- und Unterrichtszwecke bietet das LWL einen Gratisdownload in 72 dpi an. Für andere Nutzungen können die Bildreproduktionen mittels Warenkorb bestellt werden.

Zum Bildarchiv beim ► LWL

Modelle in unserem Verleih (17.09.2014)

Auf unserer Wenbseite finden Sie neben den Klassensätzen nun auch eine Übersicht über Unterrichts-Modelle, die wir in den Verleih aufgenommen haben. Wir werden - je nach Nachfrage - dieses Sortiment an Modellen noch erweitern. 

Zur Übersicht unserer ► Modelle

Die Übersicht unserer ► Klassensätze

MS-Office App für Android (02.02.2015)

Microsoft hat seine Office-Programme Word, Excel und Powerpoint nun als eigenständige Android-Apps veröffentlicht. 
Für die einfache Bearbeitung und Sicherung von Texten ist kein Office-365-Abo, allerdings ein Microsoft-Konto notwendig.

Weitere Informationen zu den Apps ► golem.de
oder ► heise.de

Musik aus dem Netz (20.03.2013)

Kostenlose Musik im Netz: verstehen was geht und was nicht – auch ohne Jurastudium

Legal-box.de ist ein Angebot der Verbraucherzentrale Bremen gemeinsam mit der Bremischen Landesmedienanstalt in Zusammenarbeit mit Jugendlichen, die entscheidend zum Gelingen des Projekts beigetragen haben. Legal-box.de erklärt die Themen Musik im Netz und Urheberrecht auf eine für jedermann verständliche Weise. (Text übernommen von www.mekonet.de 20.03.2013)

Zur ► legal-box.de/

RSS-Feed1. Seite - ... - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - ... - Letzte Seite