Mediennutzung von Kindern und Jugendlichen

Mit der Studienreihe KIM (Kindheit-Internet-Medien) untersucht der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) seit 1999 den Stellenwert der Medien im Alltag der 6- bis 13-jährigen Kinder in Deutschland. Mit der JIM Studie wird der Medienumgang der Jugendlichen von 12 bis 19 Jahren schon seit 1998 untersucht. Alle aktuellen Studien und weitere Infos zu mini-KIM und FIM-Studien erhalten sie hier:
 

Zur Studie ► www.mpfs.de