KIM Studie 2014

Mit der Studienreihe KIM (Kinder + Medien, Computer + Internet) untersucht der Medienpädagogische Forschungsverbund Südwest (mpfs) seit 1999 das Medienverhalten von 6- bis 13-jährigen Kindern in Deutschland. Am 25. Februar 2015 wurden auf der Bildungsmesse didacta in Hannover die Ergebnisse der KIM-Studie 2014 vorgestellt, für die im Frühsommer 2014 rund 1.200 Kinder in persönlichen Gesprächen zur Nutzung verschiedener Medien befragt wurden.
(Text übernommen von lesen-in-deutschland.de - 03.03.2015)

Zur Studie ► www.mpfs.de